World Wide Web http://www.text-der-stadt.de


Startseite
aufklMichael Bienert
Das aufgeklärte Berlin
Literarische Schauplätze
Ca. 160 Seiten, ca. 150 Abb.
Verlag für Berlin-Brandenburg 2022
Erscheint im Oktober 2022
Weitere Informationen







Michael Bienert
E. T. A. Hoffmanns Berlin
Literarische Schauplätze

176 Seiten, 193 Abbildungen, 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2. Auflage 2021

"Die Lektüre - ein Gewinn!" Berliner Zeitung

"Ein Buch für alle, die wissen, dass Vergangenes und Unheimliches immer anwesend sind, man muss nur schauen können." Süddeutsche Zeitung
Weitere Informationen



XXX Michael Bienert
Das romantische Berlin
Literarische Schauplätze

184 Seiten, 171 Abb., 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg 2021
Weitere Informationen

"Dem begnadeten Flaneur und Erzähler auf den 200 Seiten zu folgen, garantiert Wissenszuwachs und Unterhaltung." Ossietzky

"Intelligente Erinnerungsarbeit" IFB
 

"Anstatt die Romantik aus historischer Perspektive aufzurollen, geht Bienert von den Orten, den oft noch vorhandenen Schauplätzen aus, die Geschichte und Geschichten erzählen.So nimmt er seine Leser mit zum Goethedenkmal im Tiergarten, Symbol des Kults um den Dichter, in die Jägerstraße, wo Wilhelm und Alexander von Humboldt aufwuchsen und später, zusammen mit anderen in der Dachstube Rahel Varnhagens zu Gast waren. (...) Dass Bienert dazu den fiktiven Stadtführer Pierre Schlemihl einführt, wäre gar nicht nötig gewesen. Auch so folgt man dem Autor gern überallhin und könnte bei der Lektüre völlig abtauchen in das damalige Lebensgefühl, würde das Buch nicht auch die heutige Stadt in den Blick nehmen. Der Tagesspiegel


Michael Bienert
Das kunstseidene Berlin
Irmgard Keuns literarische Schauplätze

200 Seiten, 208 Abbildungen, 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2020

Weitere Informationen

"Seit langem beglückt uns Michael Bienert mit seinen buchgewordenen Stadtspaziergängen (...).Und wieder halten wir mit Das kunstseidene Berlin ein informatives Prachtstück in den Händen." Welt am Sonntag

"Ein Buchformat (...), das der Gleichzeitigkeit von Erzählen und Schauen maximal nahekommt. Dichte Textkapitel, reich ausgestattet mit historischem und aktuellem Bildmaterial, ermöglichen den stillen Stadtspaziergang, auch bei ganz miesem Wetter und zu Corona-Zeiten.“ Berliner Zeitung


KeunIrmgard Keun
Man lebt von einem Tag zum andern. Briefe 1935-1948
Herausgegeben von Michael Bienert
176 Seiten, 20 Abb., 24 Euro
Quintus Verlag, 2021
Weitere Informationen

Ein unbekannter Briefwechsel aus der Zeit vor und nach der Emigration Irmgard Keuns, sowie Fundstücke aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und den Nachkriegsjahren zeigen die Briefeschreiberin in neuem Licht.

"Michael Bienert erweist sich mit gleich zwei dem Leben von Irmgard Keun gewidmeten Bänden als idealer Nachlebensverwalter der Schriftstellerin."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Ein echter Sensationsfund." Deutschlandfunk


Michael Bienert
Brechts Berlin. Literarische Schauplätze
200 Seiten, ca. 196 Abbildungen, 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2018

Weitere Informationen

"Bienert macht etwas, was sich jeden Archiv wünscht: Er bläst kräftig durch den Staub und sucht nach Schätzen, die Vergangenheit begreifbar und lebendig machen." Berliner Morgenpost





Michael Bienert
Kästners Berlin. Literarische Schauplätze
160 Seiten, ca. 200 Abbildungen, 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2014

5. Auflage 2019
Weitere Informationen

"Wer sich die Hauptstadt der 20er-Jahre vergegenwärtigen will, sollte zugreifen."
Berliner Morgenpost






Michael Bienert
Döblins Berlin. Literarische Schauplätze
192 Seiten, 208 Abbildungen, 25 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2017
im Buchhandel vergriffen, Restexemplare

"Ein Buch wie das Leben eben, mit traurigen Seiten und sehr spannender Stadtgeschichte, wunderbar erzählt, und auch ein schönes Denkmal für einen wunderbaren Dichter." Radio 88,8
"Michael Bienert verbindet reiche Sachkenntnis mit leichtfüssigem journalistischen Stil." NZZ
Weitere Informationen


Michael Bienert
Das Kammergericht in Berlin
Orte I Prozesse I Ereignisse

192 Seiten, ca. 132 Abbildungen, 26 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2. Aufl. 2018
Weitere Informationen

"Erfrischend frei von der oft etwas staubigen Feierlichkeit juristischer Festschriften bietet Das Kammergericht in Berlin einen Querschnitt durch die deutsche Justiz- und Gesellschaftsgeschichte, der unterhaltsam und flüssig zu lesen ist." LTO

"...ein ausgesprochen gelungenes Buch, da es sich nicht im Anekdotischen erschöpft, sondern den Leser anhand konkreter Beispiele mit grundlegenden Problemen der Rechtsprechung vertraut macht und dabei auch die Schattenseiten der Geschichte nicht ausspart." Jahrbuch für Brandenburgische Landesgeschichte 70/2019.


Michael Bienert
Elke Linda Buchholz
Die Zwanziger Jahre in Berlin
Ein Wegweiser durch die Stadt
Paperback, 306 Seiten, 19,95 EUR
Berlin Story Verlag
10. Auflage 2020

Weitere Informationen

"Wer mit dem Wegweiser durch die Goldenen Zwanziger durch die Stadt geht, wird sich begeistern." BERLINER MORGENPOST





Michael Bienert
Elke Linda Buchholz
Modernes Berlin der Kaiserzeit
Ein Wegweiser durch die Stadt
Paperback, 320 Seiten,
19,95 EUR

Berlin Story Verlag, 2. Auflage 2018
Weitere Informationen








Michael Bienert (Hg.)
Joseph Roth in Berlin
Ein Lesebuch für Spaziergänger

Taschenbuch, 280 Seiten,
16,99 EUR, als e-Book 14,99
KiWi Bibliothek, 2018

Weitere Informationen









Michael Bienert
Stille Winkel in Berlin

Gebunden, 144 Seiten, 10 EUR
Ellert & Richter Verlag, 2009

Restexemplare vorhanden! Versandkostenfrei per Mail bestellbar.










Michael Bienert
Stille Winkel an der Berliner Mauer
Gebunden, 144 Seiten, 10 EUR
Ellert & Richter Verlag, 2009

Restexemplare vorhanden! Versandkostenfrei per Mail bestellbar.










Brigitte Hausmann / Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf  von Berlin (Hg.)
Neues Wohnen - Innovative Wohnformen der 1920er Jahre
Gebunden, 104 Seiten, 123 Abb., 24,90 Euro
Gebr. Mann Verlag
Weitere Informationen

Mit einem Beitrag von Michael Bienert über die Rauchlose Siedlung in Berlin Steglitz.






KÄ̈THE KOLLWITZ und BERLIN
Hrsg. Kathleen Krenzlin
Deutscher Kunstverlag
2017, 320 Seiten, 24,90 Euro
nicht mehr lieferbar
Weitere Informationen

In diesem opulenten Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung sind Michael Bienert und Elke Linda Buchholz mit drei Aufsätzen über die Wohnung, die Ateliers und Berlin-Motive von Käthe Kollwitz vertreten.



Deutsche Stiftung Denkmalschutz (Hg.)
Elke Linda Buchholz (Autorin)
Luthers Idee wird zu Stein -
Die Reformation in der Architektur
40 Seiten, zahlreiche Abb.
Deutsche Stiftung Denkmalschutz, 2016

Diese Publikation können Sie
kostenfrei hier bestellen





Deutsche Stiftung Denkmalschutz (Hg.)
Elke Linda Buchholz (Autorin)
Europa in Deutschlands Denkmalen
entdecken
60 Seiten, zahlreiche Abb.
Deutsche Stiftung Denkmalschutz, 2018

Diese Publikation können Sie
kostenfrei hier bestellen




Michael Bienert,
Elke Linda Buchholz,
Alexander Rost
Potsdam. Weltkulturerbe im Wandel

Klappenbroschur, 224 Seiten, 134 Abb., 14,95 EUR
Ellert & Richter Verlag, 2013
Weitere Informationen








Henry F. Urban
Die Entdeckung Berlins
Hgg. von Michael Bienert
184 Seiten, 48 Abbildungen, 18,99 EUR
Verlag für Berlin-Brandenburg, 2014

"Michael Bienert hat diesen zu Unrecht vergessenen Streifzug wiederentdeckt... Man liest es mit Genuss ... eine Hymne auf die Stadt." TAGESSPIEGEL
Weitere Informationen







Michael Bienert
Moderne Baukunst in Haselhorst
Geschichte, Entstehung und Bewohner der
Reichsforschungssiedlung in Berlin-Spandau
Zweite erweiterte Auflage
Herausgegeben von der GEWOBAG
160 Seiten, gebunden, 19,80 EUR
Berlin Story Verlag, 2015

Weitere Informationen






  Michael Bienert

  Schiller in Potsdam 1804
  24 Seiten, Broschur, zahlreiche Abbildungen, 5 EUR
  Verlag für Berlin-Brandenburg 2013



Michael Bienert
Schiller in Berlin
oder Das rege Leben einer
großen Stadt

Paperback, 86 Seiten, 7 EUR
Deutsche Schillergesellschaft
2. Auflage, 2005

"Schillers Berlin-Reise im Mai 1804, ein Jahr vor seinem Tod, glänzend und unterhaltsam präsentiert, mit faksimiliertem Stadtplan." FRANKFURTER RUNDSCHAU
Weitere Informationen



Berlin Adressbuch 1801
Vorwort von  Michael Bienert

Ca. 300 Seiten, Softcover,
12 EUR

Zu beziehen über das
Kleist-Archiv Sembdner
der Stadt Heilbronn

Hier bestellen






Michael Bienert (Hg.)
Berlin 1806
Das Lexicon von Johann
Christian Gädicke
Paperback, 280 Seiten, 19,80 EUR
Berlin Story Verlag, 2006

"Eine Fundgrube!"
BERLINER MORGENPOST








Michael Bienert / Ralph Hoppe
Eine Stunde Stadt
Berliner Ringbahn-Reise
Gebunden, 312 Seiten, 19,90 EUR
Berlin Edition im be.bra Verlag 2002

Jeder Station auf dem 2002 wiederhergestellten S-Bahn-Ring um das Stadtzentrum ist eine eigenes Kapitel gewidmet. Der Fokus liegt auf der Verschränkung von Eisenbahngeschichte und Stadtentwicklung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Restexemplare vorhanden! Versandkostenfrei per Mail bestellbar.




Michael Bienert
Berlin wird Metropole
Fotografien aus dem Kaiser-Panorama
Gebunden, großformatiger Farbbildband incl. 3-D-Brille, 144 Seiten, 25 EUR
be.bra Verlag, 1999

Berlin um 1900 - in 3 D und in Farbe!
Sensationelle Aufnahmen aus dem Kaiser-Panorama von Straßen, Plätzen, Bauarbeiten, Aufmärschen und vom Alltag der Stadt.

Restexemplare vorhanden! Versandkostenfrei per Mail bestellbar.






 








TERMINE

Fr., 5. 8. 2022, 19 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin / Lessing Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)

So, 7. 8. 2022, 14 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin / Anna Louisa Karsch Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)

Fr., 12. 8. 2022, 19 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin / Anna Louisa Karsch Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)


So, 14. 8. 2022, 14 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin / Lessing Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)


Fr., 19. 8. 2022, 19 Uhr
Die Stadt in Hoffmanns Kopf  Stadtführung

Anmeldungen (ab 25. Juni 2022) per E-Mail: hoffmann[at]text-der-stadt.de

Sa, 20. 8. 2022, 14 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin / Lessing Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)

So, 21. 8. 2022, 14 Uhr
Lektüre der Straßen / Das aufgeklärte Berlin /
Anna Louisa Karsch Stadtspaziergang im Rahmen von DRAUSSENSTADT, (Anmeldung ab Juli 2022)

So., 28. 8. 2022, 14 Uhr
Wissenschaft um den Steinplatz
Stadtführung mit Marianne Mielke

Zur Anmeldung


Sa, 3. 9. 2022, 14 Uhr
Politik um den Steinplatz

Stadtführung
Zur Anmeldung

So, 4. 9. 2022, 14 Uhr
Literatur und Theater um den Steinplatz

Stadtführung mit Marianne Mielke
Zur Anmeldung

Do. 8. 9., 17 Uhr
Boulevard der Visionen
Stadtspaziergang um den Kurfürstendamm

Zur Anmeldung


Fr., 9. 9. 2022, 19 Uhr
Die Stadt in Hoffmans Kopf  Stadtführung

Anmeldungen (ab 25. Juni 2022) per E-Mail: hoffmann[at]text-der-stadt.de

So., 11. 9. 2022, 12 und 14 Uhr
Führung durch die Reichsforschungs-siedlung Haselhorst
(Tag des offenen Denkmals, noch keine Anmeldung möglich)

So., 18. 9. 2022, 14 Uhr
Swinging Steinplatz
Stadtführung

Zur Anmeldung

Fr., 23. 9. 2022, 17 Uhr
Boulevard der Visionen
Stadtspaziergang um den Kurfürstendamm
Zur Anmeldung


Sa., 24. 9 2022, 17 Uhr
E.T.A. Hoffmanns Berlin
Buchvorstellung im Gerhart-Hauptmann-Museum, Erkner

So, 25. 9 2002, 14 Uhr
Literatur und Theater um den Steinplatz

Stadtführung
Zur Anmeldung

Sa., 8. 10. 2022, 14 Uhr Die Stadt in Hoffmanns Kopf  Stadtführung
Anmeldungen (ab 25. Juni 2022) per E-Mail: hoffmann[at]text-der-stadt.de

So., 9. 10. 2022, 14 Uhr
Swinging Steinplatz
Stadtführung

Zur Anmeldung

Sa., 15. 10. 2022, 14 Uhr
Wissenschaft um den Steinplatz
Stadtführung

Zur Anmeldung

So, 16. 10. 2022, 14 Uhr
Politik um den Steinplatz

Stadtführung
Zur Anmeldung

Mi, 19. 10. 2022
Hoffmann im Weinhaus
(noch keine Anmeldungen möglich)

Sa., 22. 10. 2022, 14 Uhr
Die Stadt in Hoffmanns Kopf  Stadtführung
Anmeldungen (ab 25. Juni 2022) per E-Mail: hoffmann[at]text-der-stadt.de

So., 23 10. 2022, 14 Uhr
Best of Steinplatz
Stadtführung

Zur Anmeldung


Mi, 26. 10. 2022, 20 Uhr
Das aufgeklärte Berlin
Buchvorstellung in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung; Turmstraße 5, 10559 Berlin, Eintritt frei







Stadtführungen
Bücher
Lesungen I Vorträge
Audioguides
Literatur und Kunst
Chamisso-Forum
Theaterkritiken
Ausstellungskritiken
Reisebilder
Denkmalschutz
Aktuelles im Blog
Michael Bienert
>>> Publikationsliste
Elke Linda Buchholz
>>> Publikationsliste
Impressum Datenschutz
Kontakt

Michael Bienert
live erleben